Skip to main content

Hemden – Einkaufstips, Hemdenberater und Pflegetips

Was bedeutet bei Hemden “slim fit”?

Slim Fit Hemden besitzen einen extrem taillierten Schnitt, weil das Hemd mit Abnähern in der Rückenpartie auf Taillenhöhe zusammengezogen wird. Slim Fit Hemden liegen sehr eng am Körper anliegt und sind daher gerade für schlankere Oberkörper besonders geeignet. Slimt Fit Hemden sind modisch und lassen sich sehr gut mit schmal geschnittenen Anzügen kombinieren.

Was ist ein Herrenausstatter?

Der Begriff “Herrenausstatter” kommt aus dem 19. Jahrhundert, zu der Zeit, als sich Schneidereien und Bekleidungsgeschäfte vor allem durch Maßschneiderei auf Herrenartikel spezialisiert haben. Heutige Herrenausstatter arbeiten oft als Franchisenehmer großer Ketten oder sind einfach nur Wiederverkäufer, ohne jegliche Maßschneiderei.
Der Begriff „Herrenausstatter“ kennzeichnet hier nur noch die Zielgruppe. Der klassische Herrenausstatter berät seine Kunden in Stilfragen und bietet eine handwerkliche Verarbeitung von hochwertigem Material mit umfassendem Kundenservice. Kunden von klassischen Herrenaustattern sind i.d.R. Männer, die Wert auf entsprechende Kleidung legen und ihre individuelle Persönlichkeit unterstreichen wollen. Heutige Herrenausstatter haben oftmals keine maßgeschneiderte eigen Produktion mehr sondern verkaufen bekannte (Luxus-)Marken und Kollektionen von Modedesignern. Kunden sind oftmals modebewusste Männer der jüngeren Generation, die Wert auf Marken legen. Mit Hilfe des Internet ist teilweise wieder der Trend zu erkennen, dass Maßanfertigung in einigen Onlineshops von Herrenausstattern wieder im Kommen ist.

Wie bügelt man Hemden und Blusen richtig?

Das folgende Video zeigt Ihnen, wie man Hemden und Blusen richtig bügelt, schnell und vor allem faltenfrei:

Warum sollte man Hemden stärken?

Wenn Sie Hemden in einer Reinigung waschen lassen, wird dort der Hemdkragen meist gestärkt. Durch das Stärken des Hemdes behält der Hemd-Kragen seine Form und sieht besser aus. Wer sein Hemd nicht in eine Reinigung bringen möchte, sondern stattWenn Sie Ihre Hemden aber nicht immer in eine Reinigung bringen wollen, können Sie die Hemdkragen auch selber stärken

Sollte man (Business-)Hemden mit oder ohne Brusttasche kaufen?

Diese Frage stellt sich grundsätzlich beim Kauf von Business-Hemden und es gibt Hemdenkäufer, die schwören auf Brusttaschen und Käufer, die Hemden immer ohne Brusttasche kaufen. Ein Grund für die Brusttasche ist sicherlich, dass z.B. eine erhaltene Visitenkarte oder ein Parkticket leichter eingesteckt werden kann, wenn das Sacko abgelegt ist. Selbstredend sollte sein, dass in eine Brusttasche keine Kugelschreiber, Smartphones oder Zigarettenschachteln gehören! Eine Brusttasche ist grundsätzlich ein auffälliges Detail an einem Herrrenhemd und daher entscheidet letztendlich der persönliche Geschmack, ob eine Brusttasche gewünscht ist oder nicht. Neben dem persönlichen Geschmack ist auch der Anlass wichtig, ob eine Brusttasche nötig ist oder nicht: Bei Hemden für festliche Anlässe, die unter einem Smoking oder einem eleganten Sakko getragen werden, ist eine Brusttasche weniger von Nöten. Bei Hemden für die Freizeit wird gern auch auf die Brusttasche verzichtet, um z.B. nicht hängen zu bleiben und dadurch das Hemd zu beschädigen. Einige Hemdenhersteller berücksichtigen auch, ob der Träger Links- oder Rechtshänder ist und ordnen die Brusttaschen dementsprechend links oder recht an.

 

Welche Hersteller von Herrenhemden gibt es?

ADPT

Die 2014 in Dänemark gegründete Modemarke fokussiert darauf, minimalistische Mode zu
präsentieren. Typisch skandinavisch zeigen sich die Hemden von ADPT in einer minimalistischen
Schlichtheit, welche sich aus hochwertigen Stoffen, Formen und Designs zusammensetzt. Kleine Details
runden den Look optimal an. Das Herzstück der Kollektionen definiert sich über das Businesshemd,
welches auch in der Freizeit eine gute Figur macht. Herrenhemden von ADPT verkörpern einen
lässigen Stil und lassen sich leicht kombinieren. Alle Businesshemden zeichnen sich durch den
festen Griff aus, welcher auf die Qualität schließen lässt. Mit dem Button Down Kragen eignet
sich ein Herrenhemd von ADPT optimal für das Büro. Zudem verfügt jedes Hemd über
weitenverstellbare Manschetten.

Antony Morato

Das Modelabel Antony Morato setzt für die Produktion von Businesshemden jugendliche Elemente ein.
Damit eignen sich die Hemden hervorragend für alle Männer, die sich sowohl im Büro als auch in
der Freizeit smart fühlen wollen. Für die Herrenhemden von Antony Morato werden Jersey, Denim und
Hemdstoff verwendet, weshalb sich jedes Hemd durch einen festen Griff auszeichnet. Jedes Herrenhemd
lässt sich ohne Einschränkungen kombinieren und passt sich spielend leicht, dem individuellen Look
an. Zudem ist das Businesshemd mit Stretchanteilen versehen. Auf diese Weise wird ein hoher
Tragekomfort gewährleistet, welcher sich vor allem dann bezahlt macht, wenn die Arbeit mal wieder
länger dauert.

Armani

Wer seinen Prinzipien treu bleiben und trotzdem top gestylt sein möchte, kommt an Armani Hemden
nicht vorbei. Um den persönlichen Ausdruck zu wahren, setzt das Modelabel in puncto Businesshemden
auf einen zeitlosen Stil und eine extra Portion Eleganz. Das Luxuslabel verwendet für die
Produktion der Herrenhemden ausschließlich hochwertige Materialien. Dazu gehören feinste

Webstoffe, bedruckter Jersey und Baumwollpopeline, welche jedem Hemd den gewünschten Griff

verleihen. Das Herrenhemd aus dem Hause Armani passt sich jedem Style an. Alle Herrenhemden weisen
einen klassischen oder einen sportlichen Kragen auf und sind in vielen verschiedenen Farben
erhältlich. Das maßgenaue Businesshemd unterstützt aktiv die Bewegungen und sorgt damit für
einen optimalen Sitz.

Artigiano

Wird der Markenname ins Deutsche übersetzt, bedeutet Artigiano Handarbeit. Und eben diese Handarbeit sorgt dafür, dass ein Hemd von Artigiano nicht nur gut aussieht, sondern auch gut sitzt. Die Hemden aus dem Hause Artigiano werden primär aus Vollzwirnen ägyptischer Baumwolle gewoben. Anschließend werden die Herrenhemden veredelt. Die Businesshemden zeichnen sich durch ihre raffinierten Details aus. So wird jedes Businesshemd mit Knopflöchern in Handstickoptik gefertigt, wobei die Knöpfe mit einem Spezialgarn umwickelt werden. Zudem verfügt jedes Herrenhemd von Artigiano über einen Zwei-Stück-Kragen, welcher mit auswechselbaren Kragenstäbchen ausgestattet ist.

Baldessarini

Wer seinen persönlichen Modestil als elegant und maskulin bezeichnet, findet mit Baldessarini das passende Hemd für jede Lebenssituation. Die exklusiven Hemden des Modelabels wurden in höchster Handwerkskunst gefertigt. Jedes Herrenhemd weist nur die feinsten Materialien auf, womit der hohe Qualitätsanspruch der Kunden gewährleistet wird. Die Marke besticht durch einzigartigen Esprit, welcher sich in den raffinierten Herrenhemden widerspiegelt. Jedes Businesshemd wird in den klassischen Passformen „Regular Fit“ und „Slim Fit“ angeboten. Zudem werden die Businesshemden mit drei verschiedenen Kragenausführungen angeboten. Auf diese Weise findet jeder genau das Hemd, welches dem persönlichen Geschmack entspricht und darüber hinaus in jeder Situation getragen werden kann. Charakteristisch für das Label sind Unifarben wie Weiß oder Blau.

Benetton

Das Modelabel wurde 1965 in Treviso gegründet und war bereits 1965 mit einem Store in Paris vertreten. Bei der Produktion der Hemden verzichtet das Label auf einen Materialmix und fokussiert sich auf 100 Prozent Baumwolle. Dadurch überzeugt jedes Hemd mit einem festen Griff. Das Herrenhemd von Benetton ist immer mit einem abgerundeten Saum erhältlich. Alle Herrenhemden sind wahr Kombinationstalente und runden sowohl den Business- als auch den Casual-Look optimal ab. Viele Businesshemden von Benetton wurden mit dem italienischen Kragen ausgestattet und versprühen damit die gewünschte Eleganz. Das Businesshemd von Benetton ist hauptsächlich in Unifarben erhältlich und eignet sich daher für den klassischen Style.

Best Mountain

Dass Businesshemden extrem vielseitig sein können, beweist das französische Casual-Wear-Label Best Mountain, dessen aktuelle Kollektion einen Mix aus komfortablen Lieblingsteilen und urbanen Trends bereithält. Die Produktion der Hemden legt sich dabei nicht auf einen bestimmten Stil fest, weshalb jedes Herrenhemd in den unterschiedlichsten Lebenssituationen getragen werden kann. Jedes Hemd besticht durch eine elegante Knopfleiste und verschiedenen Kragenformen. Herrenhemden von Best Mountain sind qualitativ hochwertig und sorgen immer für einen stilsicheren Auftritt. Das Herrenhemd aus dem Hause Best Mountain lässt sich sowohl mit, als auch ohne Krawatte tragen. Zudem eignet sich das Businesshemd in Kombination mit Jeans und Stoffhosen, weshalb jeder Business-Tag zum gefühlten Casual-Tag wird. Damit eignen sich die Hemden von Best Mountain auch für den bequemen Freizeitlook.

Boggi

Ein Hemd wirkt eleganter als ein T-Shirt, so viel ist steht fest. Und damit sich das Herrenhemd auch optimal an den Körper anschmiegt und wie eine zweite Haut sitzt, hat es sich das mailändische Modelabel Boggi zur Aufgabe gemacht, Businesshemden aus einer Symbiose von aktuellen Style und traditioneller Schneiderkunst zu kreieren. Bisinesshemden von Boggi werden hauptsächlich in Unifarben angeboten, wobei das Businesshemd auch gerne mal mit Nadelstreifen versehen sein darf. Die Hemden des Labels lassen sich kinderleicht kombinieren und können sowohl im Büro, als auch in der Freizeit getragen werden. Alle Herrenhemden von Boggi werden aus den feinsten Materialien gefertigt und überzeugen somit durch den festen Griff, wie er von einem qualitativ hochwertigen Hemd erwartet wird.

Boss

Businesshemden von Boss zeichnen sich durch ihre hervorstechende Qualität, ihre präzise Passform und ihre markanten Details aus. Die Businesshemden wirken seriös und sind dennoch mit dem modernen Slim Fit Schnitt ausgestattet. Jedes Businesshemd ist in auffälligen und Mustern, oder auch schlicht erhältlich. Die Businesshemden von Boss präsentieren sich gern mal im Karo- oder Streifenmuster und eignen sich damit auch für das Tragen im Freizeitbereich. Das Businesshemd aus dem Hause Boss kommt mit einem Kent- oder Haifischkragen daher. Auf diese Weise wirkt die Halspartie immer elegant und zugleich lässig. Alle Herrenhemden werden in Unifarben und auch mit raffinierten Mustern angeboten. Hemden von Boss lassen sich leicht kombinieren und machen auch in Kombination mit einer Jeans eine gute Figur. Mit einem Herrenhemd aus der aktuellen Kollektion, entscheidet sich der Träger für einen zeitlosen Klassiker.

Bruun & Stengade

Mit einem Hemd von Bruun & Stengade ist der stilbewusste Auftritt vorprogrammiert. Die schmal geschnittenen Hemden werden aus feinster Baumwolle gefertigt und schmiegen sich perfekt an die Silhouette an. Die edlen Knopfleiste akzentuieren die Hemden von Bruun & Stengade auf elegante Weise. Jedes Herrenhemd lässt sich entweder leger mit einer Jeans oder mit einem Anzug kombinieren. Viele Herrenhemden sind mit den formschönen Kentkragen und integrierten Kragenstäbchen ausgestattet. Die Businesshemden von Bruun & Stengade verfügen zudem über weitenregulierbare Einknopf-Manschetten. Mit einem Businesshemd von Bruun & Stengade entscheidet sich der Träger immer für ein leichtes Baumwollgewebe, welches einen festen Griff gewährleistet.

Burton Menswear London

Das Label steht für elegante Herrenkleidung, welche zeitgemäß, stilvoll und zugleich klassisch ist. Das 1903 gegründete Label überzeugt mit hochwertig verarbeiteten Businesshemden, welche sowohl im Büro, als auch privat getragen werden können. Mit einem Businesshemd von Burton Menswear London lässt sich aber auch problemlos der Casualstyle realisieren. Die Herrenhemden aus dem Hause Burton Menswear London überzeugen mit innovativen Designs. Jedes Herrenhemd bildet die perfekte Basis für einen großartigen Auftritt. Ganz gleich ob die Hemden zur Jeans oder unter einem Anzug getragen werden, mit einem Hemd aus der aktuellen Kollektion gibt der Träger immer eine gute Figur ab.

Camp David

Camp David gehört inzwischen zu den angesagten Modemarken, welche sich auf die Menswear spezialisiert haben und dabei einen authentischen Lifestyle verkörpern wollen. Die sportliche Lifestyle-Marke versteht sich hervorragend im Casual-Look, repräsentiert aber auch eine atemberaubende Kollektion hochwertiger Businesshemden, welche optimal für das Büro eignen. Ganz gleich ob in einer Konferenz, im Meeting oder auf der After-Work-Party, mit einem Hemd von Camp David wird der stilsichere Auftritt perfekt abgerundet. Die Herrenhemden von Camp David gelten als echte waschechte Allround-Talente. Jedes Herrenhemd eignet sich sowohl für den sportiven, als auch für den Businesslook. Aufgewertet werden die Hemden mit formschönen aufgesetzten Knopfleisten, welche dem Herrenhemd das gewisse Etwas verleihen. Ein Herrenhemd von Camp David schafft immer Raum für unzählige Kombinationsmöglichkeiten und eignet sich daher für jede Lebenssituation. Die meisten Hemden des Labels werden mit dem praktischen Kentkragen ausgestattet. Dezente Applikation wie zum Beispiel Label-Stitchings runden das Businesshemd perfekt ab.

Celio

Die Herrenhemden von Celio zeichnen sich vor allem durch ihre lässige Optik aus. Damit lassen sich die Herrenhemden optimal in Szene setzen. Ganz gleich ob ein sportiver oder ein seriöser Look angestrebt werden soll. Jedes Hemd wurde mit einem integrierten Stäbchenkragen ausgestattet. Damit wird der perfekte Sitz gewährleistet und das Hemd sorgt in jeder Situation für einen glänzenden Auftritt. Die Hemden von Celio werden aus feinster Baumwolle gefertigt und bestechen dadurch mit einem festen Griff. Die Businesshemden des Labels lassen sich sogar bei 40 Grad in der Maschine waschen. Damit muss das Businesshemd nicht extra in die Reinigung gegeben werden. Jedes Herrenhemd verfügt über weitenverstellbare Manschetten.

Calvin Klein

Das Label wurde 1968 gegründet und versteht es seit jeher, elegante Herrenhemden zu designen. Jedes Herrenhemd besticht durch zeitlose Eleganz wurde aus hochwertiger Baumwollpopeline gefertigt. Damit überzeugt ein Hemd aus dem Hause Calvin Klein seit vielen Jahren Männer auf der ganzen Welt. Die Businesshemden gewährleisten immer einen hohen Tragekomfort, weshalb das Businesshemd auch dann noch gut sitzt, wenn der Tag mal wieder länger dauert. Damit eignen sich die Hemden nicht nur für den Einsatz im Büro, sondern auch noch lange danach.

Daniel Hechter

Die Hemden von Daniel Hechter zeichnen sich besonders dadurch aus, dass sie sowohl für Business, als auch für Freizeit und für besondere Anlässe geeignet sind. Die französische Designermarke verfügt über beachtliche Kollektionen an Businesshemden. Jedes Businesshemd wurde aus feinster Baumwolle gefertigt und ist dadurch angenehm zu tragen. Jedes Herrenhemd zeichnet sich zudem durch die bügelfreien Eigenschaften aus. Zahlreiche Herrenhemden werden in klassischen Unifarben angeboten. Damit bietet das Label ein Hemd für jeden Anlass und der Träger legt in jeder Lebenssituation einen perfekten Auftritt hin. Zudem gelten die Hemden als waschechte Kombinationstalente.

edc by Esprit

Kein Kleidungsstück ist gleichzeitig so basic und markant wie das Herrenhemd. Jeder Mann dürfte wohl bestätigen können, dass es kaum ein Kleidungsstück gibt, welches sich zum einen sehr gut anfühlt und zum anderen seriös und stilsicher aussieht. Die Hemden von edc by Esprit gibt es in der lässigen Button-Down-Variante oder auch in der schmalen Baumwoll-Ausführung. Die Herrenhemden passen sich jedem Style an. Businesshemden von edc by Esprit werden mit Langarm und Kurzarm angeboten. Der Träger wählt, ob es ein Hemd mit verstärktem Kragen und / oder Brusttasche sein soll. Das Businesshemd gilt als absolutes Must-have und sollte in keinem Kleiderschrank fehlen.

Ermenegildo Zegna

Kaum zu glauben, aber Ermenegildo Zegna gilt als größter Herrenausstatter weltweit. Da darf der Klassiker aller Kollektionen – das Hemd – natürlich nicht fehlen. Das Angebot der Hemden umfasst natürlich Businesshemden mit Kentkragen sowie sportive Button-Down Herrenhemden. Das Businesshemd von Ermenegildo ist in vielen Unifarben wie zum Gau erhältlich. Charakteristisch sind aber auch maskuline Musterdesigns, welche die Marke stilsicher repräsentieren. Die erstklassigen Herrenhemden werden zu 100 Prozent aus Baumwolle gefertigt und werden aus Tradition mit Manschettenknöpfen versehen. Die Businesshemden aus dem Hause Ermenegildo Zegna können schon bei der ersten Anprobe mit Material- und Passformqualität überzeugen. Ob Kent- oder sportiver Knöpfkragen, die Marke hält für jeden Mann das passende Hemd bereit.

Esprit

Im Jahr 1968 erblickten die ersten Herrenhemden von Esprit das Licht der Welt. Die Kollektionen von Esprit umfassen eine umfangreiche Auswahl an klassischen Businesshemden welche mit einem einfachen Umlegekragen ausgestattet sind. Natürlich sind in den Kollektionen auch Button-Down Hemden präsent. Klassischer Wiesn-Karo, Fantasiekaro mit Kontrastnähten oder klassisch in Unifarben. Bei Esprit findet jeder das Hemd, welches optimal in den Alltag passt. Ganz gleich ob seriös im Büro oder casual im After-Work-Club, ein Herrenhemd von Esprit lässt sich problemlos dem eigenen Style anpassen und sorgt in jeder Situation für einen glänzenden Auftritt. Das Businesshemd der Marke lässt sich sowohl zum Anzug, als auch zur Jeans kombinieren.

Eterna

Kleider machen Leute. Diese Floskel ist bekannt und zeigt vor allem im Geschäftsleben, wie viel Wahrheit in dieser Redewendung steckt. Schließlich muss ein Herrenhemd nicht nur gut sitzen, sondern im Idealfall auch zur Hose, zur Krawatte, zum Image und zum Style passen. Die Herrenhemden von Eterna überzeugen mit einem hohen Tragekomfort und angenehmer Passform. Ob unifarben, gestreift, kariert oder bunt bedruckt, ein Businesshemd von Eterna lässt sich in jeder Lebenssituation tragen. Alle Herrenhemden der Marke zeichnen sich durch die Verarbeitung hochwertiger Materialien aus. Damit wird ein Hemd von Eterna zum absoluten Must-have für den Mann. Natürlich sind die Hemden auch als moderne Slimfit-Variante erhältlich. Jedes Hemd wird mit dem seriösen Kent- und dem praktischen Button-Down-Kragen angeboten.

Eton

Wer auf der Suche nach einem hochwertig verarbeiteten Hemd ist, sollte sich bei Eton umschauen. Die Hemden eignen sich hervorragend für die unterschiedlichsten Anlässe. Aber auch spezielle Businesshemden sind in allen Kollektionen vertreten. Mit der knitterfreien Qualität sieht das Herrenhemd von Eton auch nach einem langen Arbeitstag aus wie frisch angezogen. Die Herrenhemden von Eton sind wahre Kombinationstalente und lassen sich optimal zu Jeans und Anzügen tragen. Mit einem Businesshemd von Eton ist der stilsichere Auftritt vorprogrammiert.

Filippa K.

Auch in Schweden werden qualitativ hochwertige Businesshemden produziert. Zum Beispiel unter dem Label Filippa K. Klare Linien und minimalistische Formen zeichnen die Herrenhemden der Marke aus. Dabei wird sehr viel Wert darauf gelegt, dass sich der modische Mann das Hemd auch leisten kann. Alle Hemden werden in den Kragenvarianten Kent und Button-Down angeboten. Zudem weist jedes Herrenhemd erweiterbare Manschettenknöpfe auf, sodass der Ärmel dem Handgelenk angepasst werden kann. Herrenhemden von Filippa K. stehen für ein Höchstmaß an Qualität zum erschwinglichen Preis. Das Businesshemd gewährleistet den seriösen Look im Büro und macht auch lange nach Feierabend noch immer eine gute Figur.

 

Wie viele Hemden passen in eine Waschmaschine?

Achten Sie beim Hemdenwaschen darauf, die Waschmaschine nicht zu voll zu füllen. Wenn eine Waschmaschine z.B. eine Maximalbeladung von 4,5 Kilogramm, füllen Sie diese am besten nur mit maximal 2,5 Kilogramm.

Das hat zwei Vorteile:

  1. Die Hemden knittert nicht so stark wie bei der Maximalbeladung.
  2. Die Hemden werden porentief rein.

Tipp: Wenn ein Hemd nur leicht verschmutzt ist oder aus einem sehr empfindlichen Material besteht, drehen Sie es auf links und geben Sie es am besten in ein Wäschenetz – so wird es besonders schonend gereinigt.

 

Wie oft kann man Hemden waschen?

Das kommt zunächst auf die Qualität des Hemdes an und dann auf die Art und Weise, wie schonend man das Hemd wäscht.

Zum schonenden Waschen hier einige Tipps:

  • Pflegeanleitung beachten
  • Wäsche nach Farben sortieren:
    Helles mit hellem waschen und dunkles mit dunklem.
  • Hemden nur mit Hemden zusammen zu waschen:
    So kommen die Hemden nach der Wäsche nicht so knittrig aus der Trommel und sind später leichter zu bügeln.
  • Keine Maximalbeladung der Waschmaschine:
    Dadurch knittern die Hemden weniger und sind oft sauberer. Oft genügen sieben Hemden für eine Waschmaschinenladung.
  • Kragen hochklappen und obersten Knopf schließen.
    Dadurch werden Verschmutzungen am Kragen besser entfernt und der Kragen hält besser seine Form.
  • Stark verschmutzte Manschetten kann man –  wie den Kragen – mit etwas Flüssigwaschmittel oder Gallseife vorbehandeln.
  • Kragenstäbchen vorm Waschen entfernen
  • Wäschenetz für das besonders schonende Waschen verwenden
  • Hemden vorher auf links drehen
  • Die ideale Waschtemperatur liegt bei 40 °C.
  • Weiße Hemden mit hartnäckigen Flecken kann man auch bei 60 °C waschen.
  • Nach dem Waschen: Hemden sofort herausnehmen, aufhängen und glatt ziehen.
  • Bei Trockner-Nutzung: Darauf achten, dass das Hemd dafür geeignet ist und keine zu hohe Temperatur verwenden, da sonst die Passform des Hemdes leidet.
  • Zum Schluss kommt das Bügeln: Hier gibt es separate Tipps…

 

Diese Fragen sind bereits gestellt und werden in kürze von unseren Experten beantwortet:

Wie oft sollte man Hemden wechseln?

Wie lange kann man Herren-Hemden tragen (wie lange halten Herren-Hemden)?

Wie lange brauchen Hemden zum Trocknen?

Wie lang dürfen Hemden sein?

Welche Hemden sind die besten?

Welche Hemden sind modern?

Welche Hemden-Größe habe ich?

Welche Hemden sind wirklich bügelfrei?

Wann ist ein Hemd bügel-leicht?

Welche Hemden sind für Manschettenknöpfe geeignet?

Womit wäscht man Herrenhemden am besten?

Mit welchem Waschprogramm wäscht man Hemden am besten?

Welche Arten von Hemden gibt es?

Wo kann man Herrenhemden am besten online kaufen?

Wo kann man Hemden und Blusen bügeln lassen und was kostet das?

Was ist ein Oxford-Hemd?

Wo kann man gute Business-Hemden kaufen?

Was ist ein Body-fit-Hemd?

Was ist ein Comfort-fit-Hemd?

Was ist ein Vollzwirn-Hemd?

Was bedeutet “regular fit” bei Hemden?

Wann ist ein Hemd zu eng?

Was kann man mit Hemden zusammen waschen?

Wie faltet man Hemden und Blusen richtig?

Wie transportiert man Hemden und Blusen richtig?

Wie mißt man die richtige Ärmellänge bei Hemden

Warum vergilben weiße Hemden?

Warum knittern Hemden und Blusen?

Warum laufen Hemden ein?

Warum werden Hemden anders geknöpft als Blusen?

Sind weiße Hemden immer durchsichtig?

Woran erkennt man gute Herrenhemden?

Woran erkennt man bügelfreie Herrenhemden?

Welchen Kleiderbügel sollte man für Hemden verwenden?

Welches Hemd passt zur Fliege?

Welches Hemd passt zum schwarzen Anzug?

Welches Hemd passt zum grauen Anzug?

Welches Hemd passt zum Smoking?

Welches Hemd passt zum braunem Anzug?

Welches Hemd passt zum blauen Anzug?

Welches Hemd passt zum dunkelblauem Anzug?

Welches Hemd kann man auf einer Hochzeit tragen?

In welchen Hemden schwitzt man nicht?